Kindergeschichten

Elster Paca. Kurzgeschichte für Kinder, die Dinge stehlen oder anderen wegnehmen


Viele Eltern befürchten, dass ihre Kinder Spielzeug oder Wertsachen von anderen Menschen mitnehmen, um sie für sich zu behalten. Diese Kurzgeschichte handelt von der Elster Paca, die auch diese hässliche Manie hat. Es soll gelesen werden und Denken Sie mit Kindern nach, die ohne ihre Erlaubnis Dinge von anderen Menschen stehlen oder nehmen. Darüber hinaus wird diese Kindergeschichte uns Eltern helfen, uns an die Stelle der Kleinen zu setzen und zu verstehen, was sie dazu bringt, von anderen zu stehlen.

Wir haben diese Geschichte mit einigen Fragen zum Leseverständnis begleitet, aber auch mit anderen Fragen, die Ihnen helfen, das Gespräch mit Ihrem Sohn oder Ihrer Tochter zu leiten, damit er über diese Angelegenheit nachdenkt.

Paca war eine Elster wie die anderen. Er amüsierte sich, indem er in der Nähe des Flusses schwebte und auf den Balkonen der Stadt stöberte, in der er sich niedergelassen hatte.

Paca hatte auch ein Geheimnis: Ihr kostbarer, glänzender Schatz, der im Nest versteckt ist.

Der verborgene Schatz war für Paca etwas ganz Besonderes. Seine Mutter brachte es ihm auf dem Höhepunkt, als sie nicht einmal fliegen konnte. Die Jahre waren vergangen und Paca konnte sich noch daran erinnern, wie ihre Mutter mit diesem Edelstein und einem schimmernden Himmelblau nach Hause gekommen war.

Jedes Mal, wenn er in seinem Nest ankam, nachdem er hier und da auf und ab gegangen war, ließ er sich nieder, um einfach das Blau zu beobachten, in dem sich jeder Ast und jedes Blatt seines Baumes spiegelte.

Wir können das sagen Paca war glücklich mit seinen Spaziergängen und seinem Schatz.

Im Laufe der Zeit jedoch Paca begann, die Schätze anderer zu begehren. Einmal sah Paca eine kleine Krähe, die an einem goldenen Faden spielte, und sie erstarrte und schmollte, weil sie diesen Faden mit aller Kraft wollte. Ihre Sehnsucht nach ihm war stärker als sie.

Ich war so neidisch, der den ganzen Nachmittag wartete und wünschte, die Krähe würde den vergessenen Faden verlassen, wenn er nach Hause zurückkehrte. Und so geschah es. Als die Sonne unterging, flog der Rabe davon und ließ den hellen Faden auf trockenem Land zurück. Paca dachte keinen Moment darüber nach: schnell und schnell hob er es auf und trug es zu seinem Nest.

[Read +: Kindergeschichte über Eifersucht]

Manchmal saß er ruhig in den Zweigen eines Baumes im Park und wartete darauf, dass ein beschäftigter Vogel etwas in der Nähe zurückließ. Er sammelte die verlorenen Gegenstände ein, und als die Vögel auf der Suche nach ihren Sachen zurückkehrten, war keine Spur mehr übrig.

Dies war am Anfang, aber bald war es nicht mehr genug für Paca, der, zunehmend unzufrieden, er fing an, von der Ablenkung zu stehlen. Er versteckte sich und wartete darauf, dass sich die Spatzen umdrehten, und schnappte sich Klingen, Drähte oder Samen, die sie gesammelt hatten.

Paca sammelte Schätze und Schätze in ihrem Nest, aber sie war nie mehr glücklich.

Eines Tages, auf einem seiner morgendlichen Spaziergänge, kam es vor, dass ein Spatz (der Manolón-Spatz) sEr näherte sich Pacas Nest und stahl seinen kostbaren Himmelsstein. Als die Elster zurückkehrte und sich auf die Suche nach ihr unter ihren Schätzen machte, um sich an ihren Reflexionen zu erfreuen, gab es ihm fast einen Ausrutscher, als er sah, dass sie nirgends zu finden war.

Paca weinte und weinte. Wie konnte jemand so grausam sein und sein Lieblingsobjekt stehlen?

Plötzlich sah er sich um und beobachtete all die Schätze, die nicht seine waren. Hatten ihre Besitzer auch geweint, als sie sie auszog?

Paca fühlte sich schrecklich. Diese Objekte waren nicht seine. Einer nach dem anderen gab er sie an ihre wahren Besitzer zurück, die immer lächelten, wenn sie ihre Schätze abholten.

Als Paca dieses Lächeln sah, leuchteten tausend himmlische Blitze in seinen Augen, wie die seines geliebten und kostbaren verlorenen Steins.

Dieser Neid macht uns unglücklich, ist unbestreitbar. Neid hängt eng mit dem Selbstwertgefühl zusammen, mit dem Wert, den man auf das legt, was er besitzt. Viele Kinder verspüren einen übermäßigen Neid, der sie nicht schätzen lässt, was sie selbst haben.

Viele Male, Dieser übermäßige Neid führt dazu, dass sie Dinge nehmen, die ihnen nicht gehören und nimm sie mit nach Hause. Es ist wichtig, mit Kindern darüber zu sprechen, wie schädlich es ist, sich mit anderen zu vergleichen und immer das zu wollen, was andere haben, und ihnen andererseits zu zeigen, wie sie sich fühlen würden, wenn jemand ihnen etwas wegnimmt, das ihnen gehört. Darauf basiert diese Geschichte.

Daher schlagen wir im Folgenden einige Fragen vor, mit denen Sie etwas mehr über die Geschichte der Elster Paca arbeiten können. Das Ziel dieser Übungen ist in erster Linie, dass Ihr Sohn oder Ihre Tochter die Geschichte versteht (also werden wir am Leseverständnis arbeiten). Wir schlagen jedoch auch einige Fragen vor, die Ihnen helfen werden Denken Sie über die Geschichte und Ihr eigenes Verhalten nach.

Zuerst finden Sie die Fragen, um festzustellen, ob das Kind den Text verstanden hat. Darüber hinaus schlagen wir eine kurze und schnelle „wahre oder falsche“ Übung vor. Sie können es Ihrem Sohn oder Ihrer Tochter als ein Spiel oder Rätsel darstellen, das gelöst werden muss, und die Aussagen finden, die wahr sind.

- Was war Pacas Schatz und wer hat ihn ihm gegeben?

- Was war das erste, was Paca ohne Erlaubnis des Besitzers nahm?

Antwort richtig oder falsch:

- Als er stahl, fühlte sich Paca sehr gut

- Ein Rabe hat Paca seinen Himmelsstein gestohlen.

- Als Paca all die Schätze beobachtete, die sich angesammelt hatten, fühlte er sich schrecklich.

Schließlich schlagen wir eine Frage vor, die Ihren Sohn oder Ihre Tochter zum Nachdenken bringt: Wie würden Sie sich fühlen, wenn jemand Ihr Lieblingsspielzeug wegnehmen würde? Sicherlich können Sie aus dieser Frage ein Gespräch beginnen, das den Kleinen erkennen lässt, dass es nicht richtig ist, Dinge zu nehmen, die anderen Menschen gehören.

Kindergeschichten über das Verhalten von Kindern

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Elster Paca. Kurzgeschichte für Kinder, die Dinge stehlen oder anderen wegnehmen, in der Kategorie Kindergeschichten vor Ort.

Video: Monster für Kinder. Monster Song. Deutsche Geschichten und Lieder für Kids. Steve and Maggie (Oktober 2020).