Lernen

Wie man Resilienz bei Kindern aufbaut

Wie man Resilienz bei Kindern aufbaut


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wie geht Ihr Kind mit Schwierigkeiten, Verlusten oder sogar Krankheiten um? Was macht Ihr Kind in einer Situation der Veränderung, der Angst? Wissen Sie, was es heißt, belastbar zu sein? Ein Kind, das eine frühe Kindheit erlebt hat traumatische Erfahrung und große Schmerzenkönnen Sie zurückspringen und es durch Belastbarkeit überwinden. Darüber hinaus können Sie sogar stärker herauskommen.

Das Elastizität Es ist die Fähigkeit des Menschen, sich Schwierigkeiten, Problemen und Widrigkeiten im Leben zu stellen, sie zu überwinden und sie in eine positive Erfahrung umzuwandeln. Man könnte sagen, dass Belastbarkeit Stärke jenseits von Ausdauer ist.

In der Erziehung der Kinder ist es wichtig, dass wir ihnen beibringen, durch Verhalten, die Kontrolle von Gedanken und Einstellungen, die sie durch Vorbild und Anleitung lernen können, Resilienz zu entwickeln. Im Guiainfantil.com Wir sagen Ihnen wie die Widerstandsfähigkeit von Kindern entwickeln, in nur 10 Schritten.

1- Freunde finden und haben
Lehren und ermutigen Sie Ihre Kinder, Freunde zu finden und zu haben. Entwickeln Sie parallel dazu ein starkes Familiennetzwerk, damit sich Kinder unterstützt und akzeptiert fühlen. Seien Sie sich in der Schule bewusst, dass kein Kind ist isoliert. Persönliche Beziehungen stärken die Widerstandsfähigkeit der Kinder und bieten ihnen soziale Unterstützung.

2- Bringen Sie den Kindern bei, anderen zu helfen
Helfen Sie Ihrem Kind, indem Sie es anderen helfen lassen. Wenn Sie anderen helfen, können Sie das Gefühl überwinden, dass sie nichts tun können. Durch altersgerechte Freiwilligenarbeit sowie kleine Aufgaben, die Sie ihnen geben, können Kinder dies tun geschätzt fühlen. In der Schule können Sie kleine Initiativen ergreifen, indem Sie Wege schaffen, um anderen zu helfen.

3- Halten Sie einen Tagesablauf ein
Helfen Sie Ihrem Kind, einen Tagesablauf zu etablieren und bleiben Sie dabei. Der Respekt vor der Routine ist ein beruhigendes Gefühl für Kinder, besonders für die Kleinen. Sie müssen wissen, dass sie ihre Aufgaben gut erfüllen und erledigen.

4- Unruhe und Sorge bekämpfen
Genauso wichtig wie das Befolgen einer Routine ist es nicht, darüber nachzudenken. Bringen Sie Ihrem Kind bei, sich auf seine Zwecke zu konzentrieren, sich aber auch auszuruhen und verschiedene Dinge zu tun. Kinder müssen lernen, aber auch spielen und Spaß haben.

5- Bringen Sie den Kindern bei, auf sich selbst aufzupassen
Es ist wichtig, dass jeder kümmern wir uns um unsere Gesundheit, von unserem Aussehen, von unserer Ruhe ... Das muss Kindern schon in jungen Jahren vermittelt werden. Zum Beispiel können wir Kindern beibringen, auf sich selbst aufzupassen, sich zu lieben, Sport zu treiben, zu spielen, zu essen und gut zu schlafen usw.

6- Ermutigen Sie die Kinder, sich Ziele zu setzen
Wichtige Daten wie der Jahresbeginn oder ein Geburtstag sind ideal, um Kindern beizubringen, einige Ziele in ihrem Leben zu setzen. Ziele, die sie erreichen können. So werden sie das erleben Leistungswertvon dem, was erreicht wurde, und sie werden das Lob genießen. Sie werden lernen, dass sie sich durch Herausforderungen „großartig“ fühlen.

7- Füttere ein positives Selbstwertgefühl
Helfen Sie Ihrem Kind, sich daran zu erinnern, wie es erfolgreich damit umgehen konnte Schwierigkeiten in der Vergangenheit und helfen Sie ihm dann zu verstehen, dass vergangene Herausforderungen ihm helfen, die Kraft zu entwickeln, um zukünftige Herausforderungen zu bewältigen. Helfen Sie ihm zu lernen, sich selbst zu vertrauen, um Probleme zu lösen und die richtigen Entscheidungen zu treffen. Bringen Sie ihm bei, mit Humor und der Fähigkeit, über sich selbst zu lachen, das Leben zu nehmen. Helfen Sie den Kindern in der Schule zu sehen, wie individuelle Leistungen zum Wohlbefinden der gesamten Klasse beitragen.

8- Bringen Sie den Kindern bei, das Positive auch in schlechten Dingen zu sehen
Die Förderung einer positiven Einstellung angesichts von Widrigkeiten wird Kindern helfen, Schwierigkeiten mit Optimismus und Positivität zu begegnen. Dass nach einem Sturm immer Ruhe kommt und man nicht verzweifeln muss. In der Schule können Kinder Geschichten anhören und Aktivitäten entwickeln, die zeigen, dass das Leben nach Widrigkeiten weitergeht.

9- Stimuliert die Selbsterkenntnis bei Kindern
Kindern muss das mit allem beigebracht werden, was sie lernen und wachsen. Helfen Sie Ihrem Kind zu sehen, wie es mit dem, was es zu tun hat, lernen kann, zu verstehen, woraus es besteht. In der Schule überlegen Gespräche über das, was jeder Schüler nach einer schwierigen Situation gelernt hat.

10- Akzeptiere, dass Veränderung ein Teil des Lebens ist
Das Änderungen Sie können für Kinder und Jugendliche oft schrecklich sein. Helfen Sie Ihrem Kind zu erkennen, dass Veränderungen ein Teil des Lebens sind und dass neue Ziele diejenigen ersetzen können, die möglicherweise unerreichbar geworden sind. In der Schule können Sie diskutieren, wie sich die Veränderungen auf ihr Leben ausgewirkt haben.

Quelle konsultiert:
- APA - American Psychological Association

Wie man Resilienz bei Schülern arbeitet. Die Schüler müssen sich Momenten von Stress, Frustration oder Angst stellen. Es ist wichtig, ihnen zu helfen, sie zu überwinden. Dazu müssen wir die Widerstandsfähigkeit der Schüler fördern. Wir sagen Ihnen, welche Richtlinien wir befolgen müssen, um sicherzustellen, dass Kinder gegenüber Studien und Gleichaltrigen widerstandsfähig sind.

10 Schritte, um einem Kind mit einer Behinderung Belastbarkeit zu vermitteln. Wenn wir ein Kind mit einer Behinderung haben, ist es schwierig anzunehmen, und es ist schwierig für Familien, ihr Leben fortzusetzen. Daher ist Resilienz eine gute Methode für Familien, um ihre Probleme und Einschränkungen zu überwinden und mit der neuen Situation umzugehen. Es gibt viele Dinge, die wir tun können, um dem Leben positiv zu begegnen. So erhöhen Sie Ihre Belastbarkeit, wenn Sie ein Kind mit einer Behinderung haben.

Was ist Belastbarkeit? Der Aufbau von Resilienz hilft Kindern, gesund aufzuwachsen. Damit Ihre Kinder erwachsen werden, müssen sie die Welt um sich herum erleben. Berühren, schmecken, schmutzig werden, kalt oder heiß sein ... all dies sind neue Erfahrungen, denen sie sich stellen müssen. Ein starkes Immunsystem hilft Ihrem Kind, gesund aufzuwachsen.

Unterschied zwischen belastbar, tolerant und einfühlsam. Obwohl sie manchmal gleich aussehen mögen, sind Empathie, Toleranz und Belastbarkeit nicht dasselbe. Finden Sie heraus, was die Unterschiede zwischen Empathie, Toleranz und Belastbarkeit sind und wie Sie jeden dieser Werte auf Ihr Kind übertragen können. Gute Ratschläge zu wesentlichen Werten bei der Erziehung von Kindern.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wie man Resilienz bei Kindern aufbautin der Kategorie Lernen vor Ort.


Video: So baust du Resilienz auf - 9 Wege zum starken Ich (Dezember 2022).