Gedichte

4 kuriose Gedichte für Grundschulkinder zum Üben der Intonation


Suchen Sie Kinderreime, die Ihre Schüler im Unterricht rezitieren können? Möchten Sie, dass Ihre Kinder mehr Verse lesen? Wir haben einige gesammelt Gedichte für Grundschulkinder die sehr nützlich sind, um beim Lesen die Intonation zu üben. Es gibt Kinder, die geboren zu sein scheinen, um Gedichte zu rezitieren, obwohl die meisten von ihnen ein wenig Probleme haben und immer wieder üben müssen. Dank des Rhythmus dieser Verse wird die Musikalität allein kommen.

Die Beispiele für Gedichte, die wir gesammelt haben, sind sehr unterschiedlich: Sie sprechen über Feen, über Blumen, über die Natur ... Sie alle haben jedoch etwas gemeinsam: Sie alle haben einen schönen Reim, der alle Kinder anzieht, die ihn lesen. Genieße diese Verse sehr!

Diese Poesie ist perfekt für Kinder ab 6 Jahren, da es darum geht, ältere Menschen zu respektieren. Basierend auf einer Fantasy-Erfahrung in einem Rosengarten werden diese Verse den Kindern klar machen, dass sie es müssen schätzen diejenigen, die älter oder anders als wir sind, Eine wichtige Lektion, die man aus der Kindheit lernen kann.

Unter Rosen murmelten sie:

Kritik an einem Jasmin:

'Es ist alt und faltig,

wir werden ihn aus dem Garten werfen '

Der Gärtner hörte sie

und tadelte ihre Haltung:

'Schönheit ist nicht ewig,

Jugend auch nicht

'¿Glaubst du, sagte er ihnen,

dass du immer schön sein wirst?,

Dass du immer frisch bist

und kommen keine neuen Rosen?

Dass keine Blumen mehr wachsen,

so schön im Garten?

Dass du eines Tages

Wirst du nicht wie Jasmin sein? '

Und er goss sie weiter

und kümmerte sich mit Liebe um sie,

mehr Aufmerksamkeit schenken

auf dieser alten Blume.

Natur und Gefühle sind immer die besten Inspirationsquellen für die Poesie. In diesem Thema finden wir "Der Wind und die Brise", ein wunderschönes Gedicht mit zwei Strophen, das einen sehr lustigen Reim enthält. Als kurze Poesie können Sie Bitten Sie Ihre Schüler, darüber nachzudenken, wie es weitergehen könnte. Und für ältere Kinder ermutigen Sie sie, ihren eigenen Vers zu erstellen.

Der Wind wehte glücklich

als er die Brise traf,

weil sie sehr verspielt war

und sie war auch eine Dichterin

Glücklich war die Brise

als er entdeckte, dass der Wind,

es hat Spaß gemacht

Versuchen Sie dieses Gedicht für Kinder, um Intonation zu üben. Der erste Schritt für Ihre Schüler, das Rezitieren zu lernen, besteht darin, sie zu verwirklichen das kann mit verschiedenen Tönen gelesen werden. Bitten Sie sie dazu, es auf verschiedene Arten vorzulesen: sehr schnell, sehr langsam, als wären sie ein Fisch, mit einer Elfenstimme, als würden sie singen ...

noch Prinzessin von Statur,

Sie war eine zierliche Großmutter

mit Haut voller Falten

Jeder wollte sie

und um ihn herum

sie wirbelten herum

auf der Suche nach ihrer Liebe

Sie war nett

und als er lächelte,

sie lachten mit ihr

wie viele haben es gesehen

In einer Nacht gestorben

dass es einen Vollmond gab

sie weinten vor Trauer

Als sie sie begruben

Der Himmel weinte auch

und in Schneeflocken

verteilter Trost.

Und um diese Zusammenstellung zu beenden, fügen wir einige sehr lustige Verse hinzu, die Kinder lesen können, bevor sie ein Nickerchen machen oder bevor sie schlafen gehen. Es trägt den Titel "Was für ein Traum ich habe" und handelt von einigen müden Tieren, die nicht warten können, bis sie ins Bett kommen, um einzuschlafen. Sicher ist es Ihrem Sohn schon einmal passiert ...

Ich bin so müde!

Sagte eine Ratte

und er ging schlafen

in einer Espadrille

Ich bin so müde!

Sagte jetzt eine Katze

in einem Schuh

Ich bin so müde!

Sagte jetzt ein Hund

und er ging schlafen

zu Füßen seines Besitzers

Ich möchte singen!

Sagte ein Stieglitz

und verschleierte seine Träume.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen 4 kuriose Gedichte für Grundschulkinder zum Üben der Intonation, in der Kategorie Gedichte vor Ort.

Video: How to pronounce CH in German? Easy German 126 (Dezember 2020).