Kunsthandwerk

Selbstgemachtes Modell des Verdauungssystems zum Lernen und Spielen mit Kindern

Selbstgemachtes Modell des Verdauungssystems zum Lernen und Spielen mit Kindern


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bei Guiainfantil bringen wir Ihnen bei, Schritt für Schritt Spaß zu haben Selbstgemachtes Modell des Verdauungssystems, mit dem Kinder spielen können und spielen, während Sie die Namen der verschiedenen Organe des menschlichen Körpers lernen. Durch diese Bildungsressource werden Kinder ihr Wissen auf unterhaltsame und unterhaltsame Weise stärken.

Zu diesem Zweck verwandeln wir ein einfaches T-Shirt in ein Originalmodell des Verdauungssystems! Sie melden sich an? Es ist einfacher als es scheint, und wir werden Ihnen Alternativen anbieten, damit Sie dieses Projekt mit den Materialien durchführen können, die Sie zu Hause haben.

Materialien:

  • Ein T-Shirt
  • Papier oder Karton
  • Farbiger Filz oder Eva-Gummi
  • Faden und Nadel oder Silikonpistole
  • Textmarker
  • Schere
  • Klettverschluss und Baumwolle

Lassen Sie uns Schritt für Schritt sehen. Folgen Sie ihm ruhig (und mit Spaß) und das Ergebnis Ihres Projekts wird spektakulär sein. Um mit diesem Handwerk zu beginnen, verteilen Sie das Hemd auf der Werkbank. Schauen Sie sich die Abmessungen genau an, denn auf dieser Basis werden die Teile, die wir später herstellen, geklebt. Diese Stücke werden die Hauptorgane des Verdauungssystems darstellen, bereit?

1. Um die Teile unseres Verdauungssystems, dh Magen, Bauchspeicheldrüse, Leber, Dünndarm und Dickdarm, herzustellen, können SieZeichnen Sie sie freihändig auf Papier oder Pappe und machen Sie Ihre eigene Vorlage. Nach dem Zeichnen müssen Sie es ausschneiden.

2. Sobald Sie die Vorlagen gezeichnet und ausgeschnitten haben, Sie müssen sie zweimal passieren, um zu fühlen oder Gummi. Wir haben uns für Filz entschieden und für jede Orgel eine Farbe verwendet. Auf diese Weise erhalten Sie zwei Vorlagen derselben Farbe für jedes Stück, wie bunt!

3. Jetzt ist das Ziel Verbinden Sie die beiden Teile der gleichen Farbe jeder. Dazu können Sie verschiedene Techniken verwenden.

Wenn Ihre Einlegesohlen aus Gummi bestehen, ist die Heißklebepistole am schnellsten und ratsamsten. Wenn Sie sich jedoch für Filz wie wir entschieden haben, können Sie sowohl die Klebepistole als auch den Faden und die Nadel verwenden.

Um beide Teile mit Silikon zu verkleben, müssen Sie das Produkt entlang der Kanten verteilen und darauf achten, dass niemand verbrennt. Es kann am besten sein, einen Erwachsenen zu haben oder diesen Schritt zu überwachen. Wenn Sie Nadel und Faden bevorzugen, empfehlen wir die Verwendung des Jakobsmuschelstichs, der ein Grundstich für diese Art von Handwerk ist, einfach und attraktiv!

Apropos! Bevor Sie die beiden Teile vollständig zusammenfügen, Sie haben die Möglichkeit, sie mit etwas Baumwolle zu füllen, besonders wenn Sie Filz oder einen anderen Stoff verwendet haben. Hast du sie schon

4. Lass uns einen Trommelwirbel machen, weil wir kurz vor dem Ende stehen! Wir müssen nur die Teile auf das Shirt montieren, dafür verwenden wir den Klettverschluss. Es gibt viele Arten von Klettverschlüssen: Kleben, nähen, mit dem Eisen kleben ... Da es sich um ein T-Shirt handelt, ist es am einfachsten zu verwenden den Klettverschluss, um mit dem Eisen zu kleben.

Kleben Sie mehrere Streifen hintereinander senkrecht auf das Hemd, so dass sie den mittleren und unteren Bereich abdecken. Kleben Sie dann den entsprechenden Streifen horizontal auf jedes Stück (oder jede Orgel).

5. Bevor Sie mit dem Spielen beginnen und das Modell am Hemd befestigen, Sie können es nach Belieben dekorieren. Was halten Sie von der Idee, mit einem Textilmarker zu zeichnen und zu malen? Vielleicht können Sie den Verdauungstrakt hinzufügen, Obst, Gemüse zeichnen ... tatsächlich können Sie alles hinzufügen, was Sie sich vorstellen können. Es war großartig!

6. Sie können jetzt die Organe einsetzen. Erinnerst du dich an die richtige Reihenfolge? Und der Name von allen?

[Read +: Modell des Atmungssystems für Kinder]

Damit Ihre Kinder vom kreativen Lernen profitieren können, schlagen wir ein paarweises Spiel vor, das auf diesem Modell des Verdauungssystems basiert. Sehen wir uns die Regeln und Verfahren an:

- Das ist notwendig Spieler tragen ihre Trikots mit entferntem Modell;; Die Stücke werden in Reichweite auf einen Stuhl oder Tisch gelegt. Da es sich um ein blindes Modell handelt, lernen die Stücke, sie zu unterscheiden, indem sie sich ihre Namen merken, da sie keine geschriebenen Wörter enthalten. Die Farben helfen Ihnen dabei.

- Um das Spiel zu starten, benötigen Sie eine Person, die als Moderator fungiert und auch geht Benennung der verschiedenen Organe: Magen, Bauchspeicheldrüse, Leber, Dünndarm und Dickdarm.

- Jedes Mal, wenn eine Orgel benannt wird, müssen die Kinder die entsprechenden Teile nehmen, um das Modell korrekt auf dem Hemd ihres Partners zu montieren. Wenn es mehrere Paare gibt, gewinnt dasjenige, das zuerst endet.

Im Laufe der Zeit können Sie weitere Teile erstellen, um die inneren Teile jedes Organs hinzuzufügen, oder einfach am Ende des Spiels Fragen hinzufügen, z. B.: Wie heißt der kleine Viskus in der Leber? Oder können Sie die 3 Teile nennen, in die sich der Dünndarm teilt?

Es wird viel Spaß machen und Kinder können so oft spielen, wie sie wollen! Um das Hemd zu waschen, müssen Sie nur die Teile ausziehen und in die Waschmaschine legen, es ist die Magie des Klettverschlusses!

Erfahrungen werden nie vergessen, das wissen wir gut. Damit Lernen stattfinden kann, müssen sich Kinder engagieren und leben, was sie lernen. Spielerisches oder experimentelles Lernen erleichtert diesen Aspekt erheblich, da es gelingt, ihre Aufmerksamkeit zu erregen und Halte sie motiviert zu lernen mehr und mehr.

Alles, was Kinder lernen, ist das Ergebnis ihrer eigenen Erfahrung, auch wenn es ihnen manchmal eine andere Sichtweise auf die Dinge gibt.

Haben Sie bemerkt, dass Ihre Kinder am Ende dieser Aktivität ein T-Shirt tragen, bei dem die Teile, die die Organe des Verdauungssystems darstellen, mehr oder weniger mit ihrem Körper übereinstimmen? Zweifellos, in der Lage sein, es zu sehen und zu berühren Es wird ihnen eine breitere und klarere Vision ihrer Funktionsweise geben.

Bevor wir fertig sind, konnten wir nicht aufhören, eine kleine Überprüfung darüber durchzuführen, was das Verdauungssystem ist und wie es funktioniert. Während Sie das Modell erstellen, können Sie diese informativen Daten auch während des Spielens einbringen, damit sie ihr Wissen über den menschlichen Körper überprüfen oder erweitern können.

- Was ist das Verdauungssystem?
Im Allgemeinen ist das Verdauungssystem für die Umwandlung der von uns verzehrten Lebensmittel verantwortlich, da unser Körper die für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden erforderlichen Nährstoffe aufnehmen und das, was wir nicht benötigen, das heißt, das verwerfen muss kümmert sich um den Verdauungsprozess.

- Wie ist der Verdauungsprozess?
Damit die Nährstoffe in der Nahrung, die wir essen, alle Zellen unseres Körpers erreichen, müssen sie in einfache Moleküle umgewandelt werden. Lassen Sie uns also unsere Erinnerungen festhalten, um uns an den Prozess zu erinnern!

- Die Organe des Verdauungssystems und ihre Funktion

  • Mund: Es ist die Höhle, in der wir unsere Zähne haben (verantwortlich für das Schneiden und Mahlen von Lebensmitteln), die Zunge und die Speicheldrüsen. In dieser ersten Phase wird Essen zum Bolus.
  • Rachen: Beim Schlucken passiert der Nahrungsbolus den Pharynx. Es ist ein Schlauch, der den Mund mit der Speiseröhre verbindet. Es verbindet auch die Nase mit der Luftröhre. Der Pharynx ist auch Teil der Atemwege.
  • Speiseröhre: Dieser Schlauch beginnt im Nacken und verläuft durch den Thorax bis zum Bauch, dh er verbindet den Pharynx mit dem Magen.
  • Bauch: Dies ist der Ort, an dem der Bolus aufbewahrt wird. Es ist für die Sekretion von Magensäften verantwortlich, um den Nahrungsbolus in eine halbflüssige Substanz umzuwandeln und ihn so in den Dünndarm zu befördern.
  • Pankreas: Es ist verantwortlich für die Sekretion des Pankreassaftes. Diese Substanz ist sehr wichtig, damit der Verdauungsprozess korrekt fortgesetzt werden kann. Es erzeugt auch Insulin, das hilft, den Stoffwechsel von Zuckern zu kontrollieren.
  • Leber: Es ist eine anhaftende Drüse. Es ist verantwortlich für die Sekretion der Galle, die für den Verdauungsprozess und die Aufnahme von Fetten notwendig ist. Wussten Sie, dass die Leber das größte Organ in unserem Körper ist? Es kann ungefähr 1,5 kg wiegen! In der Leber finden wir auch die Gallenblase, einen kleineren Viskus, dessen Funktion darin besteht, die von der Leber produzierte Galle zu speichern, bis sie für den Verdauungsprozess benötigt wird. Beeindruckend!
  • Dünndarm: Es ist der Teil des Verdauungstrakts, der dem Magen folgt. Es hat eine Länge von ca. 6 Metern, ist also auf sich selbst gefaltet. Es ist für die Aufnahme der Nährstoffe aus der Nahrung verantwortlich, die wir verdaut haben, und ist in drei Teile unterteilt: Zwölffingerdarm, Jejunum und Ileum.
  • Dickdarm: Es ist in 4 Teile unterteilt: Blinddarm (der erste Teil des Dickdarms), Dickdarm, Rektum (der letzte Teil) und Anus. So scheiden wir Substanzen aus, die wir nicht brauchen.

Der menschliche Körper ist faszinierend! Glaubst du nicht? Und zu wissen, wie es funktioniert, ist sehr wichtig, denn dank ihm können wir uns selbst kennenlernen, mit anderen Menschen und Lebewesen in Beziehung treten und die Welt erkunden.


Video: Eine Reise durch deinen Körper (Januar 2023).