Werte

Die Wichtigkeit, verliebte Kinder zu erziehen

Die Wichtigkeit, verliebte Kinder zu erziehen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kinder müssen lernen, ihre Gefühle zu identifizieren und zu benennen. Liebe ist einer von ihnen. Eine Emotion oder ein Gefühl, das Kindern Glück, Harmonie und Freude bringen kann. Aus all diesen und vielen weiteren Gründen werde ich es Ihnen sagen Es ist wichtig, verliebte Kinder zu erziehen.

Liebe ist eine positive Emotion, obwohl wir auch sagen könnten, dass es ein Gefühl ist. Und es ist so, dass die Emotion etwas Impulsiveres ist, es ist eine Reaktion, die mit einer Stimmungsänderung entsteht! Vielleicht ist das Stadium des Verliebens emotionaler, aber ruhigere Liebe hat auch einen kognitiven Teil und das Gefühl ist das Gedankengefühl, es ist die Reflexion.

Wenn Sie eine Person lieben, wenn Sie Ihr Kind oder Ihren Partner lieben, möchten Sie das Beste für diese Person. Sie denken an das Beste für ihn oder sie, geben sich bedingungslos hin und wenden sich ab. Es ist ein Gefühl, das fast entsteht, wenn man seine eigenen Bedürfnisse auf der Grundlage der Bedürfnisse der Person, die man liebt, aufgibt, aber immer im Gleichgewicht, weil schlecht gemanagte Liebe kann zu emotionaler Abhängigkeit führen.

Liebe ist das gesunde emotionale Element für die Beziehung zwischen Menschen. Es ist die Zutat, die beim Wachstum eines Kindes nicht fehlen darf. Eine bedingungslose Liebe, dass ich dich nicht für das liebe, was du tust, sondern für das, was du bist. Und wenn du etwas falsch machst, höre ich nicht auf, dich zu lieben, aber ich sanktioniere dein Verhalten und sage dir: "Ich mag nicht, was du getan hast", aber ich liebe dich immer noch.

Liebe muss sich manifestieren, nicht nur fühlen. Und hier müssen Eltern Kinder erziehen. Sie können eine Geste der Liebe durch Freundlichkeit haben. Es geht nicht nur darum, Küsse und Umarmungen zu geben, sondern Sie können auch Menschen, mit denen Sie nicht so vertraut sind, Zuneigung ausdrücken, indem Sie beispielsweise eine Tür öffnen oder ihnen einen Platz geben und ihnen ein Glas Wasser anbieten ... selbst bei Rücktritten oder Aufträgen von Ihnen Gunst der Person, die du liebst.

UND Liebe kann auch durch Dankbarkeit ausgedrückt werden. Danke für alles, was du hast und für alles, was andere Leute dir geben. Weil man Kinder erkennen lassen muss, dass Liebe nicht nur Objekte sind, dass es viele Möglichkeiten gibt, Liebe auszudrücken, und dass sie auch auf diese kleinen Details achten sollten.

Zuhören ist auch eine Art zu lieben, und ist, dass viele Familien keine Hörzeiten haben. Mangel an gemächlichen Zeiten, in denen Sie dem anderen in die Augen schauen und sagen: "Was ist los?" All dies sind Wege, Liebe zu manifestieren.

Kindern muss beigebracht werden, zu lieben, offensichtlich mit unterschiedlichem Maß an Vertrauen, Nähe und Zuneigung zwischen Menschen, die in der Familie am meisten geliebt werden, oder Menschen, die weiter entfernt sind. Hier müssen Eltern sehr respektvoll sein und sollten Kinder nicht zwingen, jemanden zu küssen. Der Kuss ist eine Geste, die alleine herauskommen sollte und Kinder zu einer affektiven Erfahrung zu zwingen, tut ihnen keinen Gefallen.

Es ist gut, Liebe zu fühlen, aber man muss sie nicht immer mit tollen Geschenken zeigen. Und darum geht es in der Geschichte 'The Star Thief', einer Geschichte, die Begoña Ibarrola in ihrer Sammlung Think and Feel geschrieben hat.

Jaime hatte eine großartige Freundin namens Claudia. Jeden Tag versuchte er ihr zu zeigen, wie sehr er ihn liebte, aber Claudia schenkte ihm nicht viel Aufmerksamkeit, bis Jaime eines Tages versprach, dass er alles für sie tun würde. Zu Claudias Erstaunen versprach Jaime, ihr den Mond zu geben, aber Claudia lachte ihn aus, weil es ein unmögliches Geschenk war.

Jaime gab nicht auf und ging in einem riesigen Ballon zum Himmel, bis er den Mond erreichte und mit ihr sprach. Vielleicht würde sie, wenn sie wüsste, wie sehr sie ihre Freundin liebte, zustimmen, auf die Erde zu gehen und Claudias hübschen Garten zu beleuchten. Er ahnte nicht, wie der Mond reagieren würde und was als nächstes passieren würde.

Dies ist eine Geschichte, die zeigt, wie man Liebe auf unterschiedliche Weise ausdrücken kannEs macht uns nicht nur Spaß, sondern lehrt uns auch, die kleinen Gesten der Freundlichkeit und Zuneigung zu schätzen, die Details, die das Leben für uns alle angenehmer machen. Es ist nicht notwendig, Dinge als Zeichen von Zuneigung und Liebe anzubieten, es gibt andere, subtilere und mächtigere Wege, die die Herzen der Menschen erreichen.

Jaime wird sie im Laufe der Geschichte entdecken und vor allem wird er erkennen, dass er keine außergewöhnlichen Dinge tun muss, damit sein Freund ihn auch liebt.

Das Ziel aller Eltern ist es, dass ihre Kinder glücklich sind, und dafür ist es sehr wichtig, dass es eine grundlegende Zutat für ihre Entwicklung gibt: Liebe. Trotzdem fragen sich die Eltern, ob es ihnen gut geht und ob sie all diese Liebe an ihre Kleinen weitergeben. Woher weiß ich, ob sich mein Kind geliebt fühlt?

- Ein Kind, das sich geliebt fühlt Sie fühlen sich sicher, Sie fühlen sich entspannt und Sie wagen es, Fehler zu machen, weil er weiß, dass er nicht beurteilt wird.

- Startet Herausforderungen stärker als das Kind, das sich unsicher fühlt, das heißt, es wagt, mehr Dinge zu tun.

- Er weiß, dass seine Eltern ihn unterstützen und dass sie hinter ihm stehen, wenn er etwas braucht; Wenn er fällt, helfen sie ihm auf.

- Ein Kind, das sich geliebt fühlt hat emotionales Vertrauen in die Eltern, etwas, das Ihnen beim Wachsen hilft. Er wird wissen, dass diese Eltern, unabhängig davon, wie sie Liebe ausdrücken, eine Stützmauer sein und sein ganzes Leben lang bei ihm sein werden.

- Das Kind, das sich geliebt und geliebt fühlt er ist ein glücklicheres Kind, viel fröhlicher, viel vitaler, Das heißt aber nicht, dass ich keine Momente der Traurigkeit habe. Was passieren wird, ist, dass er in diesen Momenten wissen wird, dass seine Eltern da sind, um ihm zu helfen und aus diesem Schlagloch herauszukommen.

Wenn Eltern ihr Kind nicht lieben, werden die Konsequenzen langfristig spürbar sein, wenn es erwachsen ist. Dieses Kind wird mit einem Defizit aufwachsen und um jeden Preis geliebt werden wollen. Welche anderen Eigenschaften werden Ihre Persönlichkeit kennzeichnen?

- Sie werden eine sehr abhängige Person sein der Zuneigung anderer. Sie werden Dinge tun, damit andere Sie sehen und nicht, um sie zufrieden zu stellen.

- Sie werden eine unsichere Person seinEr wird es nicht wagen zu lieben, aus Angst, verlassen zu werden oder aus Angst, dass sie seine Erwartungen nicht erfüllen.

- Er wird ein Erwachsener sein, für den seine Liebe einen Preis haben wirdLiebe wird nicht ausstrahlen.

- Menschen, die ohne Liebe aufgewachsen sind, sind normalerweise nicht freundlich. Das bedeutet nicht, dass sie egoistisch sind, aber Freundlichkeit gegenüber anderen kostet sie.

- Sie sind Erwachsene, die viel leiden werden. Es wird festgestellt, dass sie sich in emotionaler Not befinden, beispielsweise in einem Mangel an emotionalen Vitaminen. Ein Mangel, den sie ihr ganzes Leben lang tragen können.

- Um einem anderen Zuneigung anbieten zu können, Sie müssen einen Prozess durchführen, um zu wissen, ab wann sie ihre Liebe geben. Wenn man es erhält, wenn man die Belohnung sucht oder einfach den anderen liebt.

- Eltern, die mit diesem Mangel an Zuneigung aufgewachsen sind, sind sehr autoritär. Sie wissen nicht, wie man Grenzen mit Zuneigung verbindet.

Eltern haben die Verpflichtung, die Liebe bei Kindern von klein auf zu pflegen und sie im Jugendalter nicht zurückzuziehen, weil es eine schwierigere Phase ist oder weil sie uns darum bitten. Auf diese Weise werden sie liebende Erwachsene und wiederholen das gleiche Muster, das sie in uns gesehen haben. Das Kind wird anderen bedingungslose Liebe, Dankbarkeit und Freundlichkeit bringen, die zurückgegeben werden.

Er Liebe und Respekt Sie sind Werte, die in der Erziehung unserer Kinder sehr präsent sein müssen. Wir sprechen davon, es auszudrücken und es durch Küsse, Umarmungen, Gesten, aber auch durch Geschichten auszudrücken! Hier präsentieren wir eine Auswahl von Geschichten, die Sie Ihren Kindern zu jeder Tageszeit erzählen können.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Die Wichtigkeit, verliebte Kinder zu erziehenin der Kategorie Wertpapiere vor Ort.


Video: Planet Wissen - Wie erziehe ich mein Kind? (August 2022).