Schreiben

Kurzes Videodiktat zur Überprüfung von Akzenten mit Kindern zu Weihnachten

Kurzes Videodiktat zur Überprüfung von Akzenten mit Kindern zu Weihnachten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wie viele Kopfschmerzen geben den Tilden! Viele Kinder, sogar Erwachsene, haben viele Zweifel, wann sie Worte betonen sollen und wann nicht. Und obwohl alle Wörter einen Akzent haben, haben nicht alle einen Akzent. Um Ihren Schülern oder Kindern das Erlernen der Rechtschreibregeln für die Akzentuierung zu erleichtern, finden Sie hier eine Kurzes Videodiktat, mit dem Sie die Akzente mit den Kindern zu Weihnachten überprüfen können.

Das von uns vorgeschlagene Videodiktat lautet wie folgt. Sie können es auch Ihren Kindern zu Hause oder Ihren Schülern in der Schule selbst diktieren. Sie müssen sich nur daran erinnern, wie wichtig es ist, langsam zu sein, damit die Kleinen Zeit haben, alle Wörter zu schreiben. In jedem Fall und falls Wörter verloren gegangen sind, empfehlen wir Ihnen, sie ein zweites Mal etwas schneller zu lesen.

Springen und Blitz, das schelmischste Rentier in

Weihnachtsmann,Sie warfen den Weihnachtsbaum beim Betreten

das Wohnzimmer vonLucy.Als würden sie es jetzt tun?

Zusätzlich zum Diktat, damit die Kinder das gesamte Wissen reparieren und aus ihren Fehlern lernen Sie müssen alle Zweifel korrigieren und klären die zum Zeitpunkt der Durchführung der Übung entstanden sind. Und genau das werden wir jetzt tun.

- 'Springen und Blitz' sind zwei Eigennamen von zwei Rentieren des Weihnachtsmanns, daher müssen sie groß geschrieben werden. Ebenfalls, beide haben einen Akzent. Im ersten Fall ist Saltarín ein Wort, das die Kraft, die betonte Silbe, in der letzten Silbe trägt, was bedeutet, dass es ein akutes Wort ist. Wenn es mit N endet, muss es betont werden (sal-ta-rín). Im Fall von Relámpago ist es jedoch ein esdrújula-Wort, da die betonte Silbe die vorletzte ist: re-lam-pa-go. Und alle Esdrújulas haben einen Akzent.

- "Schurken". Dieses Adjektiv, das männlich und plural ist, hat auch einen Akzent. Wenn wir es durch Silben es pica-ros trennen, ist die betonte Silbe die drittletzte, so ist es auch ist esdrújula und hat daher eine Tilde.

- Weihnachtsmann. Im Fall des Weihnachtsmanns müssen wir beide Wörter groß schreiben, da es sein eigener Name ist. Aber auch Papa trägt einen Akzent, weil Es ist ein scharfes Wort (mit der betonten Silbe in der letzten Silbe) und endet in einem Vokal (pa-pá).

[Read +: Weitere Weihnachtsdiktate zum Erlernen von G und J]

Auf der anderen Seite haben wir das Wort Noel, das eine Pause bilden: Zwei offene Vokale (das O und das E) kommen zusammen, die in verschiedenen Silben ausgesprochen werden: no-el. Da es ein scharfes Wort ist und mit L endet, hat es keinen Akzent.

- 'Baum' hat seine betonte Silbe im vorletzten, so ist es ein einfaches Wort. Wenn wir mit einem Buchstaben enden, der nicht N, S oder Vokal ist, müssen wir einen Akzent darauf setzen.

- 'Salón' hat seine betonte Silbe in der letzten Silbe und ist daher a scharfes Wort. Da es mit N endet, muss es eine Tilde haben.

- 'Lucia' ist ein Eigenname, daher muss er groß geschrieben werden. Außerdem sollte es akzentuiert werden, weil wir beim Verbinden des I (geschlossen) und des A (offen) haben eine Pause das hat die Kraft im geschlossenen Vokal. Lucy.

- 'Was' muss auch einen Akzent haben, da es sich um eine Frage handelt. In diesem Fall handelt es sich um eine direkte Frage, aber wenn es sich um eine indirekte Frage handelt, sollte sie auch gestellt werden (Beispiel: Mein Vater wollte wissen, was er mitgebracht hat). Es wäre dasselbe, wenn es ein Ausruf wäre.

- 'Jetzt' wird mit eingefügtem H geschrieben.

Damit Kinder keine Zweifel haben, wann sie einen Akzent setzen sollen und wann nicht, finden Sie hier eine kurze Übersicht über die allgemeineren Rechtschreibregeln. Sie dienen als erster Ansatz, um die Verwendung von Akzenten zu lernen und zu überprüfen.

Das erste, was zu beachten ist, ist, dass es gibt drei Arten von Wörtern (akut, flach und esdrújulas) nach welcher Silbe sie die betonte Silbe tragen. Die betonten Silben sind diejenigen, die den Akzent des Wortes, die Kraft tragen.

- Scharfe Worte sind diejenigen, deren letzte Silbe das Tonikum ist. Das heißt, sie tragen die Kraft des Wortes in der letzten Silbe. In diesem Fall müssen Sie den Vokal akzentuieren, wenn das Wort mit N, S oder Vokal endet.

Beispiele für scharfe Wörter mit und ohne Akzent: LKW, sein, Iglu, Uhr ...

- In einfachen Worten (auch als Gräber bekannt), die betonte Silbe ist die vorletzte. Sie werden akzentuiert, wenn sie NICHT mit N, S oder Vokal enden.

Zum Beispiel Bleistift, Gelb, Kuchen, Baum ...

- Die esdrújulas Sie haben die betonte Silbe in der vorletzten Silbe und sie haben immer einen Akzent!

Einige Beispiele könnten sein: Samstag, Esdrújula, Vogel, Krug ...

Wenn die betonte Silbe vor der vorletzten steht, nennen wir sie Worte auf esdrújulas und diese haben auch immer einen akzent. Zum Beispiel: essen Sie es, haben Sie uns ...

Diphthongs, Triphthongs und Pausen ...

Eine der Hauptschwierigkeiten beim Setzen oder Nicht-Setzen einer Zecke ist die Bildung von Diphthongs, Triphthongs und Pausen. Um sie zu verstehen, muss man zunächst bedenken, dass es offene Vokale (A, E und O) und geschlossene Vokale (I und U) gibt. Wenn zwei von ihnen zusammenkommen, haben wir einen Diphthong oder eine Pause. Und wenn drei sich anschließen, tritt ein Tripthong auf.

- Diphthong. Zwei Vokale verbinden sich in derselben Silbe eines Wortes. Beispiel: Wind, Jus-Ti-Cia.

- Pause. Zwei Vokale kommen im selben Wort zusammen, werden aber in verschiedenen Silben ausgesprochen. Wenn es einen geschlossenen Vokal gibt (das I oder das U), trägt er die Stärke des Wortes, sodass die Vokale in zwei Silben getrennt werden und eine Tilde hinzugefügt wird. Beispiel: Ma-rí-a, frí-o, Laute.

Eine Unterbrechung wird jedoch auch durch Verbinden zweier offener Vokale erzeugt. Beispiel: te-a-tro, a-or-ta.

Und damit das Erlernen dieser Rechtschreibregeln mehr Spaß macht, schlagen wir einige andere kurze Diktate vor, nur einen Satz, mit dem die Regeln für Akzentuierung und Tilde bearbeitet werden.

1. Wie neugierig! Das Wort ist esdrújula ist esdrújula, deshalb erinnere ich mich, dass man immer ein Häkchen setzen muss.

2. Mein Onkel verbietet meinem Cousin, einen Kakadu zu kaufen. Was würden Sie sagen, wenn wir Ihnen vorschlagen würden, einen Hund zu adoptieren? Eine Eule nach Hause zu bringen ist eine echte Schande.

3. Luis sagt, dass der weiße Stift nutzlos ist. Aber ich habe es gerne in meinem Koffer, falls ich es jemals für Plastik brauche.

4. Am Samstag fahren wir zum Flughafen, um ein Flugzeug zu nehmen. Dieses Jahr machen wir Urlaub in Paris. Wird es kalt sein?

5. Ihr Hund ist schöner als Sie. Du könntest ihm ähnlicher sein.

6. Joaquín möchte nach Córdoba fahren, um ein paar Tage zu verbringen. Aber im Moment können Sie nicht dorthin gehen, weil Sie Ihre Brieftasche mit Ihrem Ausweis verloren haben. Was für eine Wut!

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Kurzes Videodiktat zur Überprüfung von Akzenten mit Kindern zu Weihnachten, in der Kategorie On-Site Writing.


Video: Russisch Sprachübung - Wichtige Ausdrücke - Teil 1 (Januar 2023).