Werte

18 Wochen schwanger


In dem Woche 18 der Schwangerschaft Die Gebärmutter der Frau ist größer und berührt möglicherweise bereits die Höhe ihres Nabels. Wenn die werdende Mutter dieses Stadium erreicht, ist es normal, dass sie häufiger urinieren muss und nachts mehrmals aufstehen muss, um auf die Toilette zu gehen, da das Wachstum der Gebärmutter ihre Blase zusammendrückt. Die Symptome ähneln denen einer Urininfektion, mit dem Unterschied, dass die Frau kein Stechen verspürt.

Die fortschreitende Veränderung des Körpers der Frau macht sich jeden Tag bemerkbar, wodurch ihre Haltung und die Position ihrer Wirbelsäule nicht mehr gleich sind und es für sie schwierig ist, beim Gehen das Gleichgewicht zu halten. In diesem Stadium ist es normal, dass Frauen sich mehr fühlen Beschwerden im Rücken oder in der Lendenwirbelsäule.

Ihr Bauch und Ihre Brüste werden in dieser Woche ziemlich stark wachsen. Wenn eine Frau bisher keine Umstandsmode oder größere BHs getragen hat, braucht sie diese möglicherweise.

Die Schmerzen, die durch die Gewichtszunahme der Frau sowie durch das Wachstum des Bauches entstehen, sind unvermeidlich, obwohl sie durch eine Reihe von Übungen und eine gesunde Ernährung gelindert werden können. Ab Woche 18 kann eine Frau Heißhunger und Vorliebe für bestimmte Lebensmittel haben.

In dem Woche 18 der Schwangerschaft Der Arzt kann der Frau empfehlen, einen Ultraschall durchzuführen, um das Baby zu messen, die Entwicklung ihrer Organe und Gliedmaßen genauer zu untersuchen und so Missbildungen auszuschließen. Sie können sogar das Geschlecht des Babys bestätigen.

In diesem Stadium ist es normal, dass sich die Stimmung bei schwangeren Frauen ändert. Möglicherweise fühlen Sie sich empfindlicher, unaufmerksamer, ängstlicher oder ängstlicher gegenüber dem Baby in Ihrem Mutterleib. Deshalb ist es sehr wichtig, dass Sie immer aktiv bleiben, gehen und sich so ausgewogen wie möglich ernähren.

Vermeiden Sie es, sich in einer Umgebung zu befinden, in der viel Tabakrauch vorhanden ist. Zigarettenrauch beeinträchtigt häufig die Gesundheit des Babys und der Frau.

In der 18. Schwangerschaftswoche misst das Baby normalerweise zwischen 15 und 18 cm und wiegt zwischen 160 und 200 Gramm. Der Kleine zeigt zu diesem Zeitpunkt eine beträchtliche Entwicklung. Die Wimpern sowie die Augenbrauen beginnen zu erscheinen.

Die Position der Augen sowie der Ohren des Babys ist angemessener und definitiver. Es ist sehr wahrscheinlich, dass das Baby Geräusche von außen sowie das Schlagen seines eigenen Herzens und den Durchgang seines Blutes durch die Nabelschnur hört. Dies ist möglich, weil sich die Knochen Ihres Innenohrs und die Nervenenden in Ihrem Gehirn vollständig entwickeln. Es wäre besser, Musik zu machen oder ihm zu singen.

In diesem Stadium kann das Baby auch Gesichter machen und die Muskeln seines Gesichts bewegen. Wenn also ein Ultraschall durchgeführt wird, kann es ein kleines Lächeln bemerken. Das Baby kann auch gähnen und Gesichtsgesten machen. Er kann Schluckauf haben und das seltsame Geräusch machen, obwohl nur er es hören kann.

In der achtzehnten Woche hat das Baby fast Fingerabdrücke und seine Knochen beginnen sich zu verfestigen.

Das Verdauungssystem des Babys beginnt ebenfalls zu funktionieren, so dass das Baby Fruchtwasser schlucken kann.

Verstopfung kann die schwangere Frau während dieser Woche weiterhin stören. Um ihre Symptome zu lindern, ist es ratsam, eine ballaststoffreiche Ernährung mit viel Obst und Gemüse zu sich zu nehmen und mindestens 8 Gläser Wasser pro Tag zu trinken.

In diesem Stadium ist es auch wichtig, dass die Frau neben Obst und Gemüse auch mehr rotes Fleisch, Hülsenfrüchte und Nüsse konsumiert, um die Eisenmenge in ihrem Blut zu erhöhen. Eine Anämie in diesem Stadium der Schwangerschaft kann für sie und ihr Baby schlecht sein.

Die Rolle von Kalzium ist auch für die Gesundheit der Frau in Woche 18 sehr wichtig. Es hilft ihr bei der Bildung der Zähne, der Babyknochen und fördert den Körper der Frau. Ihr Arzt wird Sie überprüfen und gegebenenfalls ein Kalziumpräparat oder eine Erhöhung bestimmter Lebensmittel in Ihrer Ernährung verschreiben.

Wenn die Frau bis zu dieser 18. Schwangerschaftswoche daran gewöhnt war, auf dem Bauch zu schlafen, ist es möglich, dass sie aufgrund des Wachstums des Bauches ihre Schlafposition ändern muss. Während dieser Woche fällt es Ihnen möglicherweise schwer, eine bessere Schlafposition zu finden. Die beste Position für diese Phase ist, links oder seitlich zu schlafen und ein Kissen unter die Knie oder zwischen die Beine zu legen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen 18 Wochen schwanger, in der Kategorie Schwangerschaftsstadien vor Ort.


Video: 18 Wochen schwanger mit Baby #2 (Dezember 2021).