Werte

Wie man soziale Kompetenzprobleme bei Kindern behandelt

Wie man soziale Kompetenzprobleme bei Kindern behandelt



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Probleme mit sozialen Kompetenzen können auf verschiedene Arten behandelt werden. Die häufigsten und empfohlenen sind Therapien mit spezialisierten Psychologen auf diesem Gebiet.

Ein Psychologe kann diesen Kindern Techniken zeigen, die ihnen helfen, Gespräche mit anderen Menschen zu führen, ihre Meinung gegenüber anderen zu verteidigen oder über angemessene Kommunikationsfähigkeiten zu verfügen.

Andere soziale Fähigkeiten wie Konfliktmanagement, Steigerung des Selbstwertgefühls und des Selbstbewusstseins oder das Lernen, Angst und Aggressivität zu reduzieren, können ebenfalls behandelt werden. Es ist wichtig, dass unabhängig von der gewählten Therapie die folgenden Ziele erreicht werden:

Bereitstellung grundlegender SozialisationselementeZum Beispiel, dass Kinder lernen, sich zu bedanken, ein Gespräch mit einem Hallo zu beginnen, um Erlaubnis zu bitten, wissen, wie man Dinge gut sagt ... Einige der Techniken, die wir in die Praxis umsetzen, sind Rollenspiele, bei denen Kinder handeln müssen entsprechend dem ihnen zugewiesenen Zeichen. Auf diese Weise lernen sie während des Spielens, je nach Situation unterschiedliche Verhaltensweisen anzunehmen.

Stellen Sie Tools bereit, mit denen Kinder ihre eigenen Wünsche und Bedürfnisse äußern können. Wenn ein Mädchen zum Beispiel nie sagt, was es mag und immer spielt, was andere wollen, kann es eines Tages explodieren und wütend werden, weil niemand auf sie hört. In diesem Fall sollte ihm beigebracht werden, Anfragen zu stellen und seine eigenen Gefühle auszudrücken.

- Bereitstellung von Elementen zur Konfliktverhütung und -bewältigungdurch Entspannungstechniken, die ihnen beibringen, zuzuhören und Aggressionen zu vermeiden. Wenn ein Kind zum Beispiel wütend auf seinen Lehrer wird, muss es lernen, es nicht zu konfrontieren, sondern die „Schildkröten-Technik“ durchzuführen (den Kopf senken) und zu akzeptieren, was der Lehrer ihm sagt.

Förderung des Aufbaus sozialer Bindungen, damit diese Kinder Menschen mit Empathie, Solidarität und sozialem Engagement behandeln. Dass sie sich bewusst sind, dass sie sich besser fühlen, wenn sie eine Person ignorieren, die sie traurig machen kann, und dass sie sich besser fühlen, wenn sie im Gegenteil mit ihnen spielen.

All dies kann erreicht werden, indem einfache Übungen oder Lernspiele durchgeführt werden, die regelmäßig mit Psychologen durchgeführt werden. Die Sitzungen können einzeln oder in kleinen Gruppen stattfinden, wobei letztere eher empfohlen werden, da auf diese Weise Übungen durchgeführt werden können, die die Zusammenarbeit und Teamarbeit fördern.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wie man soziale Kompetenzprobleme bei Kindern behandelt, in der Kategorie Verhalten vor Ort.


Video: So geht souveränes Auftreten Kommunikation lernen. Peter Holzer (August 2022).