Werte

Haarausfall und Nagelschwäche nach der Schwangerschaft

Haarausfall und Nagelschwäche nach der Schwangerschaft



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Körper einer Frau erfährt während der Schwangerschaft viele Veränderungen. Nicht nur die Formen ändern sich, sondern auch einige Aspekte in Bezug auf Haut, Haare und Nägel. Die zusätzlichen Hormone können Ihr Haar kräftiger, schneller und üppiger wachsen lassen, weniger Haarausfall und lockere Nägel.

Es gibt gute und schlechte Veränderungen, obwohl ich denke, wir sollten nur die guten berücksichtigen und versuchen, die schlechten auf irgendeine Weise zu beheben. Letztendlich ist es nur eine Phase und die damit verbundenen Veränderungen sind nicht dauerhaft.

Wenn eine Frau während der Schwangerschaft, nach der Geburt oder wenn sie aufhört, ihr Baby zu stillen, mehr Volumen in ihren Haaren gewinnt, kann sie anfangen, Haare zu verlieren. Der plötzliche Haarausfall hauptsächlich beim Waschen und Bürsten ist als Postpartum Telogen Effluvium bekannt. Es ist ein vorübergehender Verlust und dauert normalerweise 3 bis 6 Monate. Es ist reversibel, so dass es nicht notwendig ist, auf eine Behandlung zurückzugreifen.

Es wird empfohlen, normal zu waschen und Chemikalien wie Farbstoffe zu vermeiden. Um die Haarwiederherstellung zu beschleunigen, können Schwefelaminosäuren wie L-Cystin und Vitamin H oral oder als Haarmassage verschrieben werden.

Es ist auch normal, dass einige Frauen während der Schwangerschaft das beobachten Haarwuchs an Körperteilen, an denen es zuvor keine gab. Zum Beispiel im Gesicht, um die Brustwarzen und am Bauch. Das Haarwachstum in diesen Bereichen neigt dazu, sich auf natürliche Weise zurückzubilden.

Geschieht dies nicht, können in mindestens den folgenden sechs Monaten Laser- oder Pulslichtsitzungen angezeigt sein, wenn Sie Ihr Baby nicht stillen. Es gibt sogar Fälle von Frauen, die bemerken, dass ihr Haar öliger und trockener geworden ist oder dass es seine Farbe geändert hat. Bei Nägeln kann das gleiche passieren wie bei HaarenDas heißt, sie können beide schneller und stärker wachsen und dazu neigen, schwächer zu werden und zu brechen. Wie bei Haaren sind auch Nagelveränderungen nicht dauerhaft.

Wenn die Nägel locker sind, halten Sie sie am besten kurz und vermeiden Sie die Verwendung von Chemikalien wie Nagellack und Aceton. Es ist auch wichtig, dass Frauen von innen heraus auf sich selbst aufpassen, mit einer guten Ernährung, die auf Obst und Gemüse basiert, auf Lebensmitteln, die Vitamin A (Milch, Käse, Karotten, Mango, Tomatensaft usw.) und Wasser enthalten. Es wird empfohlen, das Gesicht mit kaltem Wasser zu waschen, um es zu straffen und zu trösten.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Haarausfall und Nagelschwäche nach der Schwangerschaft, in der Kategorie Gesundheit vor Ort.


Video: DAMIT HABE ICH NICHT GERECHNET!! (August 2022).