Werte

Was ist Plagiozephalie bei Babys?

Was ist Plagiozephalie bei Babys?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wie soll das Baby schlafen? Mit dem Gesicht nach oben oder mit dem Gesicht nach unten? Dies ist eine sehr häufige Frage bei Müttern und Großmüttern in pädiatrischen Konsultationen. 1992 führte die American Pediatric Association eine Werbekampagne mit dem Namen "Back to sleep" durch, in der empfohlen wurde, das Baby auf den Rücken zu legen, um zu schlafen, mit wissenschaftlichen Beweisen, die den plötzlichen Kindstod verhinderten. Infolgedessen war es einigen Studien zufolge möglich, die Sterblichkeit um bis zu 40% zu senken (dies ist ein sehr wichtiger Prozentsatz), mit dem die Kampagne erfolgreich war, und die Empfehlung wird von Kinderärzten voll akzeptiert und verbreitet.

Aber diese Haltung beim Schlafen auf dem Rücken führte zu einer Zunahme von Schädeldeformitäten bekannt als "Haltungsplagiozephalie", die bei den Eltern Anlass zur Sorge gibt. Die Nähte (Gewebe, das die Schädelknochen verbindet) sind offen, im Gegensatz zu anderen Pathologien wie Craniosynostose, die schwerwiegender und komplexer sind und eine chirurgische Behandlung erfordern.

In den meisten Fällen ist die Schädeldeformität auf eine wiederholte Position des Babys in der Krippe zurückzuführen. Der Kinderarzt muss jedoch eine damit verbundene Pathologie wie Torticollis oder neurologische Störungen ausschließen, die die Ursache dafür sein können, dass das Kind immer auf die gleiche Seite schaut. In einigen Fällen erfordern sie Rehabilitationsübungen.

Derzeit gibt es keine wissenschaftlichen Beweise dafür, dass eine posturale Plagiozephalie andere Veränderungen hervorruft als eine Schädel- und / oder Gesichtsdeformität. Einige Autoren postulieren, dass möglicherweise ein Zusammenhang mit geistiger Behinderung, temporomandibulärer Asymmetrie, Mittelohrentzündung, Sehstörungen, Skoliose oder Hüftluxation besteht, ein kausaler Zusammenhang mit Plagiozephalie wird jedoch nicht erkannt.

Die wichtigsten Spezialisten für die Diagnose und Behandlung von Plagiozephalie sind: Kinderärzte, Rehabilitatoren und pädiatrische Neurochirurgen.

Es können einfache Maßnahmen ergriffen werden, um eine Schädeldeformität zu verhindern und festgestellte Deformitäten zu verbessern:

1. Legen Sie Spielzeug auf die dem Flugzeug gegenüberliegende Seite, so dass sich der Kopf dreht.

2. Positionieren Sie das Kinderbett so, dass das Kind stimuliert wird und von der gegenüberliegenden Seite zur Wohnung spricht.

3. Im Allgemeinen richten Babys ihren Blick auf das Bett der Eltern, sodass die Richtung, in der das Baby liegt, geändert werden kann, dh der Kopf der Krippe wird abwechselnd zum Kopf und zu den Füßen hin zum Kind gelegt jedes Mal auf einer Seite liegen.

4. Lassen Sie das Kind in den ersten drei bis vier Monaten auf seinem Bauch spielen, wann immer es wach ist und in Gegenwart der Eltern, um die Halsmuskulatur zu stärken.

Wenn diese vorbeugenden Maßnahmen nicht ausreichen und die Plagiozephalie schwerwiegend ist, sollten Sie in Betracht ziehen die Option einer Schädelorthesedas heißt, der Helm, der nach 5 Monaten getragen werden muss.

In dieser Hinsicht gibt es spezialisierte Orthopädie. Sie werden etwa 22 bis 23 Stunden am Tag verwendet, um effektiv zu sein, und die Ergebnisse sind so gut, dass sich die Mühe lohnt.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Was ist Plagiozephalie bei Babys?, in der Kategorie Orthopädie und Vor-Ort-Traumatologie.


Video: Übungen gegen schiefe Haltung bei Babys (Dezember 2022).